Bloggen - About

(Whats in my...) Blogger-Bag?

Freitag, 27. Juni 2014

Hallo, meine Lieben,

Ja, ich gebe zu - Im Moment ist es leider wirklich, wirklich stressig. Ich hatte meine vorletzte Schulwoche und ja, es war zwar nicht aufreibend, aber auch gelangweiltes zuhören kann sehr anstrengend sein :D Demzufolge bin ich sehr froh, dass heute Freitag ist. Momentan stecke ich nämlich in einem winzigen organisatorischen Problem, welches ich jetzt, wo Luft und Zeit ist, klären kann :'D aber trotz Wochenende fehlt mir dann doch irgendwo die Zeit, morgen ist nämlich das Blogger Treffen in Köln und ich freeeu mich ♥
Darum soll es heute auch ein wenig gehen, denn der Titel heute heißt:  Was in my Blogger-Bag?


Ich denke bei jedem Event, ob Party, Hochzeit oder sonst etwas muss Frau sich überlegen - "Was brauche ich, was darf nicht fehlen", von daher bietet sich so ein What's in my Bag gerade bei einem Blogger-Treffen an.


Kosmetika usw. : Selbstverständlich nicht, um den ganzen Tag mit der Puder-Quaste beschäftigt zu sein, sondern eigentlich gibt es existenzielle Dinge, die in keiner Tasche fehlen dürfen.

#1 - Nasenspray, Medikamente und Co.: Gerade an solchen Tagen sind Krankheiten, Migräne und Co. eher suboptimal. Um vorzubeugen würde ich zumindest die nützlichen Medikamente einfach direkt einpacken. Meine Nebenhöhlen sind zum Beispiel im Moment zu, da ist das Nasenspray immer in meiner Tasche vorzufinden, genauso wie Schmerztabletten usw.

#2 - Deo: Kann nie schaden, gerade bei den Temperaturen. Man will sich schließlich schön frisch fühlen!

#3 - Lippenstift: Zum gelegentlichen Nachziehen. Niemand mag schmierigen oder nur halb vorhandenen Lippenstift. Vorallem die Lipbutters eignen sich super, da sie sehr stabil sind (man weiß ja nie) und der Deckel auch sehr gut hält und die Tasche wird nicht versaut (;

#4 - Handcreme: Zwischendurch hat man ja immer die Zeit, sich die Hände einzucremen, finde ich, daher gehört die Handcreme generell zur Standard-Einrichtung meiner Tasche. Vorallem die Anatomicals Creme hat es mir ja absolut angetan! Auch mit dabei ist übrigens das Handpeeling.... Wie gesagt: Man hat immer mal zwischendurch Zeit. Außerdem sind unsere Hände unsere Vorzeige-Extremität :D

nicht auf dem Foto: Trinken. Vor allem bei dem Wetter sollte man Trinken nicht vergessen, selbst wenn es auf dem Event selber ein Catering geben sollte, ist es immer gut, für unterwegs ein Getränk mit sich zu führen (: Besser man hat eins mit, als nachher auf der Bank zu liegen!


Technik und Organisatorisches: Vorallem bei langen Fahrten darf so manch technischer Gegenstand nicht fehlen.

#5 - Kopfhörer: Klar, für mich sind Kopfhörer für jede Fahrt, länger als 10 Minuten, existenziell :D Und da meine Fahrt 1,5 Stunden dauern wird...!

#6 -  Kalender: In meinem Kalender sind sämtliche Fahrtzeiten verfasst, außerdem habe ich während der Fahrt sicher mehr Zeit, ihm ein kleines Update zu verpassen (;

#7 - Portemonaie: Dazu muss ich ja nix sagen oder (;

#8 - Externer Akku:


Für mich ebenfalls existenziell für längere Fahrten und mein absoluter Geheimtipp (auch für langweilige Schultage :D). Einfach zuhause Aufladen, ab in die Tasche und bei Bedarf das Handy damit aufladen. Meiner ist von Amazon und hat 15€ gekostet. Einfach mal "Externer Akku" suchen, ihr findet auch andere Modelle und Farben, je nach Belieben.

#9 - Visitenkarten


Visitenkarten gehören eben einfach dazu und Blogger Events sind eben genau das richtige, um sie unter die Menschen zu bringen. Meine Visitenkarten habe ich bereits vor Monaten drucken lassen, unzwar bei Cewe. Ich finde es wichtig, dass sie den Blog repräsentieren. Außerdem sind alle Kontaktdaten darauf enthalten, sehr sehr praktisch!

Nicht auf dem Bild: Kamera! Wie soll ich die denn auch Fotografieren ;D Natürlich gehört die für einen Blogger einfach dazu, irgendwie zeichnet sie uns ja auch aus, haha .

Was würde in eure Tasche noch dazu kommen?

Liebe Grüße,









P.S.: Vergesst mein Gewinnspiel nicht, das läuft nämlich nur noch bis nachher (;


Kommentare:

  1. Bei mir siehts in der Tasche ähnlich aus :D Ich freue mich!

    AntwortenLöschen
  2. Du hast noch recht wenig in deiner Tasche für morgen :D meine ist rapelvoll. Handy, IPod, Kopfhörer (meine Fahrt dauert drei Stunden), Kamera, Kuchen, Regenschirm (man weiß ja nie), Notizheft, Deo, Taschen Bürste, Sonnenbrille, Taschentücher usw. und ich wette die Hälfte hab ich jetzt vergessen xD
    Freum ich schon auf morgen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Freue mich schon auf morgen :) toller Post :)

    AntwortenLöschen
  4. Zum Glück passt in solche Taschen immer viel rein. Ich muss auch echt immer ALLES mitnehmen. :D

    AntwortenLöschen
  5. Bin gespannt was du vom Treffen erzählst! :) Hast du eigentlich die Burts Bees Stifte schon bekommen? Leider konnte ich noch gar keine Fotos mit den Ohrringen, ich hatte sie überall dabei als wir unterwegs waren, und es immer, einfach immer, total windig! ^^

    AntwortenLöschen
  6. So einen externen Akku sollte ich mir auch mal näher anschauen :O Ich hoffe das Blogger Treffen war schön <3 :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für dein letztes Kommentar, der Post zum Thema Selbstinszenierung lag mir sehr am Herzen und es freut mich, dass du meinen Standpunkt nachvollziehen kannst :)

    Ich war leider noch nie auf einem Bloggerevent oder Treffen, aber Visitenkarten brauche ich auch mal!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. hahahah you may need a great bag! gorgeous stuff!

    AntwortenLöschen
  9. Deine Visitenkarten gefallen mir richtig gut:)
    Ich habe mir vor ein paar Monaten auch welche machen lassen.
    Du hast übrigens einen ganz tollen Blog und ich bin Leserin geworden.
    Liebe Grüsse Lena

    AntwortenLöschen
  10. Taschentücher! Ohne Taschentücher gehe ich nicht aus dem Haus. In meiner Handtasche habe ivh sehr viel Krams und da beschränke ich mich eher auf Miniaturen. Beim Deo würde ich Deotücher mitnehmen, denn diese sind nicht so schwer. Liebe Grüße von hellothanh.com

    AntwortenLöschen
  11. ich finde du machst sehr schöne Bilder! gefällt mir super gut :)

    AntwortenLöschen
  12. Richtig süßer Post :-)
    So ein 'Ladegerät' für unterwegs muss ich mir auch unbedingt zulegen, funktioniert das denn gut mit dem Laden? bzw. geht das schnell oder eher langsam? :-)
    LG Sidonie ♥
    sido-meinblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Mir persönlich schmeckt Chai Latte kalt, als Iced Chai Latte, sogar besser. :D

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank! :)
    Naja, Zeit habe ich schon... aber nicht so viele Ideen! :D Wobei mittlerweile geht's wieder! :P

    AntwortenLöschen
  15. auf welchen Blogger Events bist du denn so? :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Liebes,
    dein Blog ist wirklich toll:) Bin gerade eher zufällig auf dich gekommen, aber habe mich richtig verlesen:) Also im positiven Sinne, man liest und liest und dann merkt man wie lange mal schon gelesen hat:D
    Jedenfalls wollte ich dir sagen dass ich unbedingt noch öfter vorbeischaue, deine Posts sind informativ und die Bilder sehr schön gestaltet:)

    Vielleicht hast du ja Lust mal bei mir vorbeizuschauen, dort habe ich einen Post über das Prada Candy Florale verfasst.
    Über deinen Besuch und ein Abo würde ich mich sehr freuen:)

    Liebste Grüße, deine neue Leserin Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen