Bloggen - About

Primark Eröffnung in Köln!

Dienstag, 29. April 2014

Hallo, meine Lieben,

heute gibt es mal nix aus dem Nähkästchen, sondern dafür mehr News. Wie lange habe ich darauf gewartet, das hier verkünden zu können :D
Denn am 02.05. werden in Köln endlich die Tore des neuen Primark Stores eröffnet. Ab genau 10.00 Uhr dürft ihr dort eure Tüten vollhauen und euch sommerreif shoppen!



Hier habt ihr schon einmal eine kleine Auswahl der Sachen, die euch dort erwarten. Primark setzt diesen Sommer nämlich vorallem auf Playsuits - garnicht mal so ungut! Ich persönlich liebe ja Playsuits, vorallem der in der Mitte hat es mir angetan.
Welcher wäre euer Favorit?

Wo findet ihr den neuen Primark Store? In der Neumarkt Gallerie in Köln! Steigt vom HBF. einfach in einen Zug Richtung Neumarkt Gallerie, verlasst den U-Bahnhof und dort erstrahlt das gute neue Stück auch schon.
Ich war zwischendurch mal dort, als das Ganze noch unfertig war und muss sagen: überwältigend!
Also ab dahin. Merkt euch den 02.05. 10 Uhr vor.

Wen von euch wird man denn dort antreffen?
Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. die machen langsam aber sicher bestimmt in jeder großen stadt einen laden auf

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das mit Primark ja immer noch nicht wirklich live mitbekommen und kenne daher immer nur die Geschichten von den Leuten, die mal drin waren. Und dies dann entweder total toll oder bekloppt gefunden haben. Bei uns in der Nähe ist halt keiner...

    Mich stört's halt ein bisschen, dass eine Freundin meinte, dass in Antichrist auch sehr viel nackte Haut gezeigt wird etc. Generell hab ich gar nichts gegen Filme, die kompromisslos sind, aber ich finde halt, dass Lars von Trier schon mal mit den Sexszenen übertreibt...
    Und das finde ich dann halt meistens zu viel.

    Ich brauche die auch lieber auf... es ist selten, dass mal wirklich was so gar nicht geht und in den Müll wandert... meistens habe ich halt dann doch ein ganz gutes Händchen oder so.
    Oder man gibt's an Mama oder Schwester ab. ^^

    Also Geld kann man dann schon machen, so schlimm ist es jetzt auch nicht. Das Ding ist halt bloß, dass wie gesagt viele Schulen in der Richtung einfach mangelnde Ausbildung bieten und dafür einfach zu viel kosten. Gerade im kreativen Bereich sind halt viele Dinge nicht staatlich geregelt und jeder hat nach seinem Abschluss irgendwie einen ganz anderen Stand. Das macht es für Auftraggeber halt auch schwierig. Und man startet dann ja quasi auch nicht mit dem perfekten Buch in den Beruf, was es anfangs eben hart macht. Und man braucht somit quasi erst mal Vertrauensvorschuss, damit man auch wirklich gebucht wird.

    AntwortenLöschen
  3. Ich würd glaub ich den Linken nehmen. Aber ohne die Rolling Stones Zunge. xDD

    AntwortenLöschen
  4. Achja und.. nicht vergessen! Wir haben jetzt FAME! :D <33 Haters gonna hate. :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Playsuits sind wirklich schön, besonders der in der Mitte.
    Allerdings ist Primark nicht unbedingt mein Lieblingsladen. Man muss erstens von mir aus zwei Stunden zum nächsten hinfahren, dann ist es dort nicht nur voll und stickig sondern auch total unsortiert. Zudem hat das letzte Oberteil, das ich dort gekauft habe ziemlich nach Plastik gerochen. Da bleibe ich lieber bei den Läden, die es bei mir in der Nähe gibt. Mit den Fahrkosten lohnt es sich nämlich noch nicht einmal preislich bei Primark zu kaufen :)
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ui ich erinnere mich noch an die Primark-Eröffnung bei uns, da war ganz schön was los!

    AntwortenLöschen
  7. Ich liiieeebee liebe LIEEEEBEEE Jumpsuits. Ich besitze leider nur zwei (eins von H&M und eins von forever21). Letzten Monat war ich beim Primark und habe da leider keine tollen mehr gefunden, wenn doch waren die halt nicht in meiner Größe. So was geht schnell :(

    Liebe Grüße
    monpipit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Kenne ich schon. ;) Wie gesagt, ich schau ja so einiges an Filmen. "21 Gramm" fand ich allerdings etwas sperrig, was die Story anging. Der hat irgendwie vor allem durch die sehr, sehr guten Schauspieler gelebt.
    Bei Lars von Trier hab ich halt immer das Gefühl, dass der so extrem provozieren will mit seinen Nacktszenen. Irgendwie nervt es mich schnell, wenn sich so was halt nicht im Film ergibt (gut, bei Nymphomaniac wohl schon ^^) und jemand das bewusst macht, damit die Leute darüber reden. Hat alles so seine Daseinsberechtigung, aber ich find's halt schnell zu viel.

    Ich hab halt auch eher diese Ansturm-Geschichten etc. gehört. Und mir ist das ehrlich gesagt zu doof. Ist nicht so meins, wenn da alle reinstürzen, Ellbogen ausfahren usw. Mich nervt's ja schon, wenn's mal im H&M wirklich krass zu geht. Mir vergeht da irgendwie die Lust, weil man nicht so schauen kann, wie eben sonst. Ich stöbere lieber in Ruhe.

    Na ja, ich bin da immer eher so, dass ich mich zurückhalte und was wirklich nur kaufe, wenn ich denke, dass es gut ist und ich's wirklich brauche. Daher gibt's dann nicht sooo viele Fehlkäufe.

    3000€ ist aber glatt noch wenig... also gerade in meinem Bereich gibt's halt einfach viele Leute die auf Privatschulen usw. gehen und da gibt es Preise die übersteigen den Betrag noch mal um ein Vielfaches. Man muss halt für sich selbst entscheiden, ob man glaubt, dass es sich lohnt usw. Das mit dem Leisten ist halt noch mal was anderes... Es ist halt so eine Sache, es mag durchaus Dinge geben wo das Geld eine gute Investition ist und man auch gut ausgebildet wird, das Gegenteil ist halt nur leider manchmal auch der Fall. Man kann Glück haben oder auch nicht.

    AntwortenLöschen
  9. Ich wäre auch für den in der Mitte, ohne die Zungen wäre aber der linke mein Favorit. Primark ist schon ne Nummer. Ich war erst einmal in einem drin und das ist schon Ewigkeiten her, damals war mir das alles gar nicht so bewusst dachte nur oh ganz schön billig hier. Ich würde sehr gern mal wieder nem Primark nen Besuch abstatten aber bei mir in der Nähe ist einfach keiner und mim Auto braucht man auch zum nächsten 3h - ob das die Zeit und das Benzin wert ist? Außerdem ist es eig schon sehr krass wie verschwenderisch und blabla du weißt schon Massenkonsum und so, sollte man halt eigentlich nicht unterstützen.

    <3

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, den linken hatte ich schon gekauft und dann doch wieder umgetauscht. :D
    Happy 1.Mai, Lali

    AntwortenLöschen
  11. Obwohl ich den Print eigentlich cool finde und er auch gut saß, hab ich ihn umgetauscht, weil ich dann doch unsicher war, ob ich ihn so oft tragen würde. Und ob er nicht zu "Schlafanzugmäßig" aussieht. :)

    AntwortenLöschen