Bloggen - About

Das "Nach-dem-Friseur" - Gefühl

Donnerstag, 17. April 2014

Hallo, ihr Lieben.

Geht es euch, wie mir, dass ihr Friseurbesuche einfach nur hasst? Meistens ist es ja tatsächlich so, dass am Tag des Termins die Haare immernoch am besten liegen. Seit 2 Monaten das erste Mal perfekt glatt, keine Wirbel und Co. ... Ich bin schon sehr oft sehr enttäuscht gewesen, nachdem ich beim Friseur raus bin: "Ich schneid' nur die Spitzen ja?" ja, kein Problem, aber wenn dann aus den Spitzen die untersten 10cm werden, ist man mehr enttäuscht als erleichtert, wenn man den Friseur verlässt... Zahlreiche dieser Enttäuschungen habe ich bereits hinter mir, da die Suche nach "meinem Friseur" eben nie beendet war. Aber jetzt scheine ich tatsächlich fündig geworden zu sein.
Was am besten an Friseurbesuchen ist, ist doch tatsächlich das Nach-dem-Friseur-Gefühl. - Haltbarkeit:  mit viel Glück bis zur nächsten Haarwäsche - oder eben bis zum nächsten Regen. Deshalb habe ich mir schließlich auch den sonnigsten Tag diese Woche ausgesucht, um mir die Haare schneiden zu lassen. Nach der ersten Haarwäsche kommt nämlich die Ernüchterung: Man sieht eben nie so aus, wie nach dem Friseur, hat nicht die Mittel oder sonstiges. Aber nun gut, diesen wunderschönen Nach-dem-Friseur-Augenblick wollte ich euch dennoch nicht vorenthalten.


Ja, keine Extensions mehr: Nach gut 6 Monaten musste ich mich dann doch mal trennen. Ihr wisst garnicht, wie wunderbar die Dinger sich nach wenigen Monaten verfilzen :D Und herausgewachsen waren sie ja schließlich auch. Von daher war es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Und zur noch habe ich ja immernoch meine Clip-Ins, die ich gleich erst mal zurechtschnippeln werde, hihi.
Wieso keine neuen? Kurz gesagt: weil kein Geld. 400 Euro sind eben doch kein Geld, das man eben so aus der Jackentasche wedelt.


Dafür ist es nun luftig, frisch und - oh Wunder!- Dank der wunderbarsten Friseurin nicht zu kurz. Mal sehen, was ich damit die Tage anfangen werde.
Und vorallem: Ob ich mich daran gewöhnen kann, dass mein Kopf gefühlte 2kg leichter ist.

Kennt ihr dieses Nach-dem-Friseur-Gefühl? Mögt ihr Friseurbesuche oder graut es euch, wie mir, davor?



Kommentare:

  1. Bei mir hilft es, beim Friseur zu sagen, dass die Haare auch OHNE Styling gut liegen sollen, da ich niemand bin, der sich oft die Haare macht (mit nicht oft meine ich nie :D) Natürlich muss der Friseur dann auch gut sein, sonst hilft auch das nicht. Die Freundin meines Bruders ist glücklicherweise die beste Frisöse der Welt und ich liebe die ersten 4 Wochen nach dem Haare schneiden bei ihr. Dann werden sie allerdings wieder zu lang und ich muss wieder zum Frisör.

    Diese Angst kenne ich allerdings auch. Der Frisör bei dem ich arbeite (ich putz nur :D), bietet mir immer kostenloses Schneiden an, und als besagt Freundin mal nicht da war, bin ich zu diesem gegangen. Also ich hab ja schon kurze Haare, aber das war dann doch schon krass. Mein Pony hatfast 2 Monate gebraucht, bis er wieder meine Augenbrauen erreicht hat. Sah echt scheiße aus! Was man daraus lernt: wechsel niemals den Frisör, wenn du zufrieden bist! :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich liebe dieses Gefühl auch, nur hält es bei mir nicht so lange, wegen den vielen Sachen die benutzt werden (Haarkur, Haarfluid, Haarschaum etc.) :D Ich habe auch endlich das Glück eine Coiffeuse gefunden zu haben, die 1 cm nicht als 10 cm versteht ;) Siehst übrigens toll aus, auch mit kürzeren Haare :) LG aus der Schweiz
    Vali
    www.vgblog.ch

    AntwortenLöschen
  3. Ich gehe mittlerweile schon gar nicht mehr zum Friseur, weil mich das so nervt. Schere gekauft und meine Sis muss das jetzt machen :D Klappt auch echt gut!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin seit Jahren nicht mehr beim Friseur gewesen, aber eigentlich mochte ich es immer. Ich sehe es nur als große Zeitverschwendung an. Meine Haare gehen mir mittlerweile bis zum Hintern und ich bin 1,72m groß - meine Asiatenhaare wachsen so schnell nach, dass es sich einfach nicht lohnt, sie für 10-20€ abzuschneiden. Ab und zu schneidet meine Tante meine Haare und es wird auch langsam Zeit sie wieder zu kürzen :D
    Ich finde deine Haare auch ohne Extentions toll!
    Liebe Grüße,
    Cathy von JustOtakuThings

    AntwortenLöschen
  5. Mir graut es auch total vor dem Friseur, deswegen war ich auch schon seit... ein paar Jahren nicht mehr da xD Wenn dann lasse ich mir meine Haare von meiner Schwester etwas kürzer schneiden... sicher ist sicher :'D Kenne es nämlich nur zu gut, man sagt "Nur die Spitzen" und dann sind 10 cm weg... grrr -.-

    AntwortenLöschen