Bloggen - About

(Tag) Love Your Body-Tag

Samstag, 5. April 2014

Hallöchen, meine Lieben.

Heute einmal etwas persönlicher. Ich habe mit von der lieben Katharina von Fuchs geht um den Love Your Body-Tag geklaut. Ist eben mal etwas anderes und ich freue mich ihn für euch auszufüllen! Ich finde es nämlich...zwar schwer aber densich eben mit dem eigenen Körper auseinander zu setzen. Man macht sich da doch nie sooo die Gedanken zu..Und wir sind ja auch nur Frauen und meckern den ganzen Tag, statt uns ein bisschen einzugestehen, was denn wirklich gut an uns ist.
noch wichtig,

1. Hey there, heißer Mensch! Ja, genau du! Verrätst du mir, welche drei Teile deines Körpers dir selbst am besten gefallen?

Als erstes kann ich da wohl nur meine Augen nennen. Ich liebe sie, die Form und Farbe. Die Farbe ist eben irgendwie ein MischMasch aus allem. Je nach Licht sind sie blau und manchmal auch grün. mit einem Hauch grau und braun drin, aber das ist ja weitestgehend normal.
Außerdem mag ich meine Lippen. Ich mag ihre Form einfach, sie sind voll, aber nicht so Schlauchbootlippen sondern schön definiert. Sowohl unten als auch oben.


Als drittes nenne ich dann noch meine Taille. Meine Taille passt im Gegensatz zu meiner Hüfte perfekt zum Oberkörper; Sie ist schlank und definiert meinen Körper super. Der dazugehörige Bauch gefällt mir auch sehr gut. haha. Wie das klingt :D Aber ich mag ihn eben. Er ist zwar nicht durchtrainiert, aber eben schlank, und dank Mama muss ich da nix für tun XD *angeber modus off*

2. Okay, Zeit für Geständnisse: Gibt es irgendetwas, was du nicht so gerne an deinem Körper magst? Haben wir doch alle, oder?
Zum einen meine Oberschenkel und meinen Hintern, den habe ich ja dank Mama geerbt. Kim Kardashian Ahoi. Früher hatte ich echt damit zu kämpfen, dass der untere Teil meines Körpers irgendwie nicht zum Rest passte und dass er zwei drittel meines Körpergewichtes auszumachen schien xD mittlerweile kann ich damit gut leben.
Was ich noch nicht mag? Meine Augenbrauen. Grauenhafte Viecher. Sie sind eben blond und sehen 'ungestyled' sehr....lückenhaft aus. Außerdem mag ich die Form nicht, aber bin ehergesagt auch zu doof sie alleine zu zupfen :D

3. Welchen Teil deines Körpers liebst du, obwohl er nicht dem „Ideal“ entspricht?
Was ist denn bitte das Ideal? Da könnte ich wohl tausend Dinge erwähnen...
Aber das wird wohl mein Rücken sein. Ich mag meinen Rücken sehr gerne, allgemein bin ich eher der 'Rücken-Fan'. Und mein Rücken. Naja ist eher ein Krüppelrücken. Dank meiner Skoliose sieht man, wenn ich mich nach vorne beuge, eine wunderschöne Schlangenlinie - Keine Bange, ist nur meine Wirbelsäule!

4. Hast du ein Geheimnis, um geliebte Teile zu betonen und nicht so sehr geliebte schöner aussehen zu lassen? Wir wollen uns doch alle schön und wohl fühlen!
Naja, ein Geheimnis wohl eher nicht :D Ich kann euch nicht sagen 'Hey so fühlt ihr euch schlanker'. Ich für meinen Teil trage ja gerne skinny Hosen. Nur mit dem Riesen-Hintern sieht das sehr schnell sehr komisch aus. Hier setze ich auf lange weitfallende Oberteile. Wenn sie über den Hintern gehen kaschieren sie den schön.


Außerdem...alle Bikini Sorten auuußer Triangel! Ich finde den Schnitt ja total schön. Aber wenn ich Triangel-Bikinis trage, sehe ich komischerweise so aus, als hätte ich einen Stiernacken und ein Türsteher-Kreuz zusammen. Irgendwie habe ich damit ungewöhnlich breite Schultern... :D

5. Hast du eine Art Mantra, um dich schön zu fühlen und selbst zu lieben? Wenn nicht, denk' dir doch JETZT eins aus!
mh... Fühl dich wohl in deiner Haut und mach das beste daraus!
Ich finde kein Mensch sollte sich nur nach Trends kleiden und stylen, sondern eben so, wie er sich wohl fühlt. Und eben das beste aus seiner Figur machen - unzwar ebenfalls genau so, wie er sich eben gut fühlt und nicht zu overdressed.


Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren, auch mal bewußt über euren Körper nachzudenken. Vielleicht will der ein oder andere den Tag ja auch übernehmen (:


Was mögt ihr an eurem Körper? Was könnt ihr so garnicht leiden?
Genießt euer Wochenende!

Kommentare:

  1. Den post finde ich echt toll! Sehr mutig von dir über so ein thema öffentlich zu sprechen :)

    Übrigens finde ich dein Schmetterlings tattoo wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag meinen Rücken gar nicht und meine Lippen total gern :)

    schöner Post!

    AntwortenLöschen
  3. toller tag!
    dein tattoo finde ich auch super :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  4. schöner post!
    über die dinge, die einem gefallen, denkt man immer viel zu wenig nach!
    bei mir kann man gerade etwas gewinnen, vllt magst du ja mitmachen :)

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. lovely post!
    
Please check out our blog at http://www.beautyshareit.com
    
PS. you can also post your blog posts straight to our website to get featured!
xx

    AntwortenLöschen