Bloggen - About

(Newcomer-Review) DaWanda: AnnaBelleBags *

Dienstag, 4. März 2014

Hallo, meine Lieben.

Das Wetter ist momentan schön auf Frühling eingestellt, und das gefällt. Vorallem mir, weil es immerhin mal sonnig und warm ist und ich nicht mehr mit meiner Winterjacke rumlaufen muss. Wobei, die hatte ich ja gerade mal einen Monat...Naja, egal. ich bin der festen Überzeugung, dass es dieses Jahr vor November noch schneien wird :D

Um allerdings zum eigentlichen Thema zurückzukommen: Ich stelle euch heute einen weiteren DaWanda Shop vor, nämlich AnnaBelleBags. Nachdem ich euch bereits jeweils einen Shop zur Sparte Schmuck (Perl a Donna's) und einen aus der Deko Abteilung (Wandtattoo-Design) vorgestellt habe, kommen wir nun zu einer weiteren, großen Rubrik bei DaWanda, nämlich der Fashion-Rubrik. Ihr könnt euch vorstellen, dass es bei DaWanda etliche Anbieter und somit auch etliche Unterkategorien gibt, was Fashion angeht. Ihr findet dort Kleidung, Schuhe, aber auch Accessoires, die fast ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter selbst hergestellt sind. Sowas bewundere ich immer ganz besonders...Ich habe zwar eine Nähmaschine, aber größere Kunstwerke als eine umgenähte Hose oder ein paar selbstgenähte Röcke habe ich leider Gottes noch nicht selber bewerkstelligen können.
Zur Unterkategorie Accessoires zählt auch AnnaBelleBags. Anna-Belle stellt selber verschiedene Taschen her, die ganz und garnicht zu den Otto-Normal-Taschen zählen. Auch Schmuckstücke zählen zu ihrem Sortiment. Zwar nutzt sie 'normale' aber dennoch hochwertige Materialien, nämlich von Kunst-, über Echt- bis Wildleder, dennoch überzeugen ihre Artikel durch ihre außergewöhnliche Form und Machart.

 von oben rechts bis unten links: türkise Revolverbag mit Fransen und Kette - Echtleder - 159€ // beige Revolverbag mit Fransen - Echtleder - 149€ // dunkelgrauer Shopper mit Fransen - Wildleder - 299€ // Nude Handytasche mit Herz - Echtleder - 29,50€ // braune Handytasche mit Lasche - Rindleder - 31,50€ // hellblaue Handytasche - Echtleder - 28,50€ // Flechtarmband mit Totenkopf und Magnetverschluß - Echtleder -29,50€ // Flechtarmband mit Magnetverschluß - Echtleder -29,50€ // rotbraune Clutch - Satin - 49€

Klar, haben die Artikel alle ihren Preis, jedoch müsst ihr stets bedenken, dass die Sachen a) handgemacht und b) aus sehr hochwertigem und teurem Material sind. Daher finde ich die Preise durchaus gerechtfertigt.

AnnaBelle war auch so freundlich mir einige ihrer Artikel zukommen zu lassen.

Leopardenhandyhülle mit Lederfransen - 21€ // Revolverbag cremefarben - 79€ (beides nicht im Shop)

Beide Schätzchen hätte ich mir genau so ausgesucht, erst einmal ein Dankeschön und eine Gratulation für das gute Auge, was die Kunden angeht ;D
Ich finde besonders diese Revolverbags zum einen spannend, weil es sie so eben nicht zu kaufen gibt, zum anderen praktisch für Festivals, etc. Aber kommen wir mal zu den einzelnen Aritkeln.


Die Handytasche besteht aus zwei aneinandergenähten Stoffen, die präzise verarbeitet sind. So eine könnte man genau so, nur schlechter verarbeitet bei H&M und Co. ergattern :p Durch die zwei Stoffe ist die Handytasche nicht nud zusätzlich gestärkt und fühlt sich stabiler an; nein, sie schützt euer Handy quasi zusätzlich, dadurch, dass sie zusätzlich abgepolstert ist. Die Nähte sind präzise und sauber gearbeitet und der kleine süße Anhänger überzeugt mit viel Liebe zum Detail - etliche aneinandergearbeitete Lederschnüre, die zu Fransen zusammengetan einen Anhänger bilden, mitten drin ein kleines Holzschildchen auf dem 'Mit Liebe gemacht' steht, echt süß! Im Futter befindet sich eine Plakete mit dem Shopnamen.


Ebenfalls sauber verarbeitet ist die Revolverbag. Das cremefarbende Leder ist genauestens genäht (so, wie ich es niemals mit der Nähmaschine hinbekomme...grade Linien? kreisch. Kurven? omg.), auch die Nieten halten bombenfest.


Auch diese Tasche ist gefüttert, unzwar mit Satin, der somit einen Kontrast zur sonst schlichtgestalteten Tasche bildet. Hier seht ihr ebenfalls das säuberlich eingearbeitete Schildchen der Marke 'AnnaBelle'. Der Reißverschluß hält außerdem super und lässt nicht nach!
In die Tasche passt das nötigste, was man z.B. bei Festivals gut einpacken kann: Handy, Portemonaie, Zigaretten, Lippenstift, Kaugummis oder eine Minibürste. Es ist auf jeden Fall genug Platz für die Kleinigkeiten, die man eben so braucht (:

Natürlich ist das Anziehen ein bisschen tricky (; Bei meiner Tasche ist zudem nur ein 'Henkel' befestigt und für den anderen Arm eine Kette, aiaiai, da musste ich erst einmal kurz rumprobieren, allerdings kann sich das Ergebnis, wie ich finde, sehen lassen! Endlich etwas anderes als diese lästigen hässlichen kleinen Schultertaschen für Konzerte!


T-Shirt - Tally Weijl // Weste - Noname // Jeans - H&M


Wie findet ihr die Schmuckstücke? Alltagstauglich yes or no?


Kommentare:

  1. Das ist ja doof /: Naja bei mir war es auch nur durch meinen Eltern und als kleines Kind war ich immer voll oft in Berlin.

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen sind einfach wunderschön, ich schaue mir den Shop mal an!

    AntwortenLöschen
  3. Also den Preis finde ich wirklich okay. Wie du schon schreibst, muss man eben einfach für eine gewisse Qualität mal ein bisschen was hinlegen, aber das ist doch total klar. Gerade wenn auch noch Kreativität dahinter steckt, finde ich das überhaupt nicht schlimm.

    Meine Schwester hat Muffins mit Himbeeren gemacht, aber frag mich nicht was für welche genau. ;) Waren ganz normale mit Himbeeren oder so.

    Schon, aber eine zeitlang kommen die schon immer damit durch... ^^ Es ist halt eine Branche voller Leute, die gerne mal ein bisschen schlau daher reden usw. Aber man kann sich in dem Beruf einfach nicht rausnehmen, allzu oft unzuverlässig zu sein.

    AntwortenLöschen
  4. Ahahahaha ich dachte erst die ersten beiden seien Revolverholster. XDD <3 Sollen es auch sein, oder?
    Ich darf garnicht über sowas wie HANDTASCHEN nachdenken. Ich hab so viele davon... selbst nachdem ich jetzt wirklich absolut schweren Herzens :( welche weggetan habe, die ich wirklich mochte aber irgendwie NIEMALS getragen habe, weil sie einfach "nicht für diesen Abend" passend waren.... hab ich noch zu viele. >_> *hust* Nervig.

    <33

    AntwortenLöschen
  5. Seeehr sehr interessante Taschen. Solche habe ich ja noch nie gesehen!
    Sehen schon witzig aus :DD
    Ob die im Jahr 2014 noch hipp werden oder erst im Jahr 2015? Aber sehenswert sind die!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Kann mir vorstellen dass grüner Tee irgendwie herb schmeckt... deswegen traue ich mich erst gar nicht ihn zu probieren xD

    Finde die Preise auch ok. Man muss eben bedenken dass da viel Arbeit drin steckt. Habe schon so oft tolle Shops bei Dawanda entdeckt aber kann mir das meiste einfach überhaupt nicht leisten xD Nunja... vor allem die Revolverbag gefällt mir richtig gut! Würde nur schwarzes Fake-Leder bevorzugen :P

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön für deine lieben Worte zu den Fotos! :)

    Genau, ich sehe das auch so. Generell hält Qualität eben auch länger, daher ist das ja nicht so tragisch, wenn man mal mehr ausgibt. Man hat ja auch länger etwas davon. Klar, der Preis mag erst mal abschrecken, aber gerade bei Taschen merkt man das oftmals schon sehr.

    AntwortenLöschen
  8. Haha nee, rot sind sie definitiv noch. Ich mag mein rot viel zu sehr, als es weg zu machen. (:

    AntwortenLöschen