Bloggen - About

(All About) Meine Haarroutine

Samstag, 31. August 2013

Hallo, ihr Lieben,

Ich erzähle euch heute einmal etwas über meine Haare :D Ich liebe meine Haare, für mich sind sie das allerwichtigste.
Also zum einen, ja sie sehen trocken aus, aber das sind sie nicht, sie haben halt von Natur aus eine sehr dünne und brüchige Struktur, was sich auch sehr schwer beheben lässt. Bis jetzt habe ich aber von allen Friseuren gesagt bekommen, dass sie sonst soweit in Ordnung sind (; von daher..ich kann nix dafür und ihr, ihr Lieben, macht mir bitte keine Vorwürfe und sagt mir nicht meine Haare sehen kaputt aus. Ja tun sie, aber sind sie nicht :D Sie sind einfach schon immer so und das lässt sich leider kaum ändern.


So zum anderen haben sicher viele von euch schon gemerkt, bzw. gelesen, ja, ich habe Extensions :D Clip-In Extensions genauer gesagt. Ich hatte erst den permanenten Weg gewählt, nämlich Tape-Ons, was mir noch als die günstigste und schonendste Variante erschien, doch da wurde ich leider bitterlich enttäuscht, also dann lieber Clip-Ins. Mittlerweile bin ich auch echt glückllich mit der Entscheidung, da das ganze doch wesentlich pflegeleichter UND schonender ist.

Nun, also zu meinen Produkten bzw. Meiner Haarpflegeroutine:

Die Haarkuren:
Eine Haarkur nutze ich ca. einmal die Woche, zuviel ist nicht sehr gut für die Fettschicht auf der Kopfhaut und zu wenig...joa...ich bezweifle, dass es schadet noch nie eine Kur genutzt zu haben, aber eine zu nutzen ist eben doch pflegender, finde ich.
  1. Franck Provost: Repair Expert:
    Diese Haarkur habe ich letztens zufällig bei DM erstanden, anscheinend ein Sortimentswechsel  oder ähnliches, auf jeden Fall war sie auf die Hälfte, nämlich 2,95€ reduziert, und da meine Haarbutter eh fast leer war, dachte ich mir, packste ein.
    Bis jetzt bin ich echt begeistert, für die Menge, zu dem Preis, meine Haare sind danach samtig und geschmeidig (; ich werde aber noch ausführlich darüber berichten.

  2. Alverde: Repair Haarbutter:
    Ja, also, hier habe ich schon einmal eine Review geschrieben, mittlerweile hat die Begeisterung sich allerdings gelegt und ich benutze sie nur noch für die Extensions. Nicht, dass die Butter nicht pflegt, denn das tut sie, das Problem ist einfach nur, dass man sie mega gründlich mit Shampoo ausspühlen muss, dass sie durch die Textur eben auch sehr sehr an den Haaren haftet, würde ich auf jeden Fall nicht nachkaufen...

  3. Swiss O-Par: Pferdemark Haarkur :
    Mein All-Time-Favourite! Und da wird sich auch nix ändern. Für 70 cent erhaltet ihr dieses kleine eineschweißte Päckchen (Reicht für ca 40cm Haar :D bis über die Brust also) und sie hiflt echt wunderbar! Das einzige schlechte wäre die Handhabung. Sie hat schließlich keinen Verschluß, ihr müsst sie aufschneiden, was manches Mal ein ziemliches Gemetzel ist. Trotzdem ist sie mein absoluter Favorit! auch hier werde ich, denke ich, 'mal reviewen.
Im Allgemeinen bevorzuge ich die Produkte, die man eben so ausspühlen kann, ohne Shampoo, da merkt man meist auch richtig die pflegende Wirkung. Und achja: Selbst wenn auf der Packung steht, eine Minute einwirken lassen, so lasse ich sie meistens mehrere Stunden einwirken, heißt Handtuch über den Kopf und irgendetwas tun (;

Das Shampoo/die Spühlung:
 Dazu muss ich ganz klar sagen, ich mit meinen Haaren wasche mir alle zwei Tage die Haare und das reicht vollkommen! Desto öfter ihr die Haare wascht, desto schneller fetten sie nach, da ihr so die Fettschicht, sowie Drüsen auf der Kopfhaut stimuliert. Klar gehe ich auch öfter duschen, vorallem im Sommer :D So ein Stinker bin ich nicht, jedoch gründlich die Haare waschen tue ich alle zwei Tage. Leuten mit schnell fettigenden Haaren würde ich persönlich vielleicht einmal raten auszuprobieren, wie es ist, sich ein paar Tage einmal garnicht die Haare zu waschen, also auch ohne Wasser, natürlich am Besten im Urlaub. Bei vielen Leuten, die ich kenne, hat das bis jetzt schon geholfen! Aber es kommt eben immernoch auf die Haare und Kopfhaut an, die sind schließlich individuell (;


Ganz klar ist dort mein einzig wahrer Sieger die Oil Repair Pflegeserie von Balea. Ich habe sie euch bereits hier vorgestellt. Inzwischen habe ich viele viele Silikonfreie Shampoos bzw. Spühlungen getestet, aber ganz ehrlich - Keines war so gut und hatte trotz Silikonfreiheit eine merkbar so pflegende Wirkung wie diese Serie hier. Und ich meine für das Geld (; (ca 3 Euro für BEIDES)

Leave-In Produkte:
Ich finde Leave-In Sachen besonders wichtig, vorallem, was Hitzeschutz angeht, selbst, wenn ihr eure Haare weder glätten, noch lockt, föhnen ist genauso heiß (;

  1. Elnett DeLuxe Edition: 230°C Hitze-Styling Spray (3-Tage-Glatt) :
    Hier habe ich bereits eine Review geschrieben, ich bin nachwievor begeistert, wobei der Preis natürlich zunehmend abschreckend ist :D Wobei ich finde, für ein gutes Haarprodukt durchaus vertretbar ist. Hatte einmal eine Art  'Konkurrent' von Syoss, und da hatte ich das Gefühl meine Haare werden steinhart :D Also wenn ihr ein gutes glättendes Produkt sucht: hier!

  2. Balea: Oil Repair Haaröl oder Moroccainoil:
    Auch Haaröl finde ich besonders wichtig! Es spendet dem Haar viel viel Feuchtigkeit. Ihr solltet das Ganze allerdings nur in die Spitzen, sowie Längen einkneten, sonst fetten die Haare (; Ich persönlich finde, dass das Balea Öl qualitativ dem Moroccainoil sehr nahe kommt - der einzige Unterschied ist leider, dass das Balea Öl (Auch im Gegensatz zum Shampoo der selben Serie -.-) Silikone enthält :s

  3. Balea Trend it up: Zähmende Glättungscreme:
    Trotz Hitzeschutzspray nutze ich zusätzlich noch eine Hitzeschutzcreme :D Nachwievor vertraue ich einem Spray da nicht so, wie der Creme, mit der ich bis jetzt nur gute Erfahrungen hatte. Der Clou, früher hatten wir das Original von L'Oreal, bis ich feststellte, dass die 'Fakes' genauso gut sind (;
Joa, 'Das war's auch schon' oO kann man das so sagen? Ich finde es sind ja doch so einige Produkte, aber meine Haare liegen mir eben am meisten am Herzen.

Habt ihr irgendwelche Fragen oder Wünsche, dass ich zu bestimmten Produkten Reviews mache?

Liebe Grüße, 


1 Kommentar:

  1. Das Balea Oil Repair Shampoo & Spülung sind wirklich der Hit! Hab es mir auch vor kurzen gekauft und meine Haare sind so weich und toll. :)

    AntwortenLöschen