Bloggen - About

Santa Claus went comin' to town

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Hallo, ihr Süßen,

Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, hätte euch gerne ein schönes Weihnachtsfest gewünscht, aber ich hatte über Weihnachten einfach SOVIEL um die Ohren..
Heilig Abend hieß es erst einmal schön Frühschicht, erster Tag auf 'ner neuen Station, da ist so'was natürlich immer richtig, richtig super...Ich bin nun bis zum 14. auf der Unfallchirurgie. Joa, ich sag' 'mal so, zur Orthopädie tut sich da nicht wirklich viel, es sind halt nur wesentlich immobiläre Menschen /: und so am ersten Tag ist so'was immer sehr sehr schwer, man kennt nix, keine Patienten, weiß nicht, wo irgend'was steht etc. Nunja.  Den ersten Tag habe ich aber, denke ich, mehr schlecht als recht, hinter mich gebracht :D Dann ging es totmüde zu Roman's Großeltern essen, ich liebe die Familie ja so, die sind alle sooo herzlich!! Herrlich. Bin ich garnicht gewohnt. Da waren wir dann auch 4 Stunden, dann auf zu den nächsten Großeltern. Reizüberflutung. Sehr viele Menschen, die ich alle nicht kannte /: Naja, da waren wir aber auch nicht solange, da ich echt müde wurde :D (Bedenke: Heilig Abend um halb 5 aufstehen, juchu, da geht einem doch das Herz auf :D) Wir sind dann also nur noch zu Romans Eltern nach Hause,  haben da Bescherung gemacht und sind dann brav in's Bettchen (Nach Bedenke: 18h wach XD).
Am nächsten Tag ging es dann whoop zu meinen Eltern Kaffee trinken und quatschen, bescheren, dann zurück zu Roman Raclette machen :D omnom. ich liebe ja Raclette ♥ Dann weiter zu seinen Freunde, noch'mal Racletten und Likör trinken. Ein gemütliches Beisammen sein. Ich muss echt sagen, dass ich mich mittlerweile echt gut bei Roman's Freunden eingelebt habe, sie haben mich ja auch echt super empfangen, und sind alle soo toll zu mir! Also auch ein sehr toller Abend!
Mein zweiter Weihnachtstag...bestand leider nur aus Arbeiten :D Spätschicht, juchu, wenigstens ausschlafen. Und es war auch zur Abwechslung nicht so stressig. Dennoch war ich gestern Abend richtig, richtig fertig... und bin wieder zu nix gekommen.
Trotzdem zeige ich euch jetzt einmal meine Geschenke (:

Sooo toll ich liebe sie alle!!! Von oben nach unten:
  • Katamari Forever für PS3 von Roman :D Das habe ich mir schon sooo lange gewünscht, finde es einfach nur sinnfrei und putzig, also genau das richtige :3
  • selbstgemachtes Parfüm von MyParfum von Roman. Jahi, es riecht so gut, so blumig, so eine süße Idee. ich liebe es
  • Betty Barclay Beautiful von Roman's Großeltern - Sehr Süß, dass sie mir überhaupt etwas schenken :D leckeres Alltagsparfüm, ist akzeptiert XD
  • Handcreme: Vanille von meinen Eltern. Also, ich weiß auch nicht, aber selbstnach 23 Jahren lernen meine Eltern nicht, dass ich keine Handcreme mag... egal.
  • Rock Am Ring 2013 Karte von meinen Eltern. OH MEIN GOTT. Keine Worte können beschreiben, wie sehr ich darum gebangt habe, diese Karte in meinen Händen halten zu dürfen :'D
  • Alien von Thierry Mugler von meinen Eltern. Aw. Ich liebe es. Vom ersten Moment an. Ich kann es nicht beschreiben. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet!
Wie ihr seht, ich bin voll auf meine Kosten gekommen :3 soviele tolle Sachen, Geld und Süßes ausgenommen.
Das war es aber auch schon wieder :D Ich muss aufräumen...ooohja.
Was habt ihr denn so bekommen?

xxx

Jenny ♥

Kommentare:

  1. Katamariiiii ist soo toll. :D
    Eltern:
    Ich hab ein kleines Macro-Objektiv bekommen und einen Reiskocher! whoop whoop :D
    Ashley: Stormtrooper und Vader Schwein aus Plüsch von Angry Birds Star Wars. ^^ <3 Haste bestimmt auf instagram gesehen. ;D
    Und vom Sascha einen Sorgenfresser. ^^

    Arbeiten.. oh ja ich will ja in der Spülküche im Krankenhaus arbeiten. :D Ich hab extra mit der Bewerbung bis nach Weihnachten gewartet, da ich keinen Bock hatte an den Feiertagen zu arbeiten. xD lol

    Bei so langen Texten musst du echt irgendwie die Schrift weiter auseinander machen.. xD die ist soo schwer zu lesen. Oder ich bin einfach blind lol

    lG

    AntwortenLöschen
  2. Bei dir herrscht ja im wahrsten Sinne ein Grey´s Anatomie Alltag ^_^!
    Hach ja, es ist doch immer schön irgendwo in der Fremde so herzlich empfangen zu werden :) In Asien ist das fast überall so, nur hier in Deutschland hab ich meist das Gefühl, dass die Mehrheit hier etwas reservierter ist, was den Empfang von Gästen angeht...aber gut, Kultur ist halt Kultur .u.
    Soo, ich hör mir jetzt noch mal Ed Sheeran an ♥ ich liebe diesen Song, seit den ersten Tönen :D
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenede und komm gut ins neue Jahr ♪

    Liebste Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen