Bloggen - About

i gave my heart to deadpool

Sonntag, 25. November 2012

Hallo, ihr Liebsten ♥

Heute einmal mehr etwas aus meinem wunderschönen Leben :D nämlich noch einmal mein kleines Haul aus dem letzten Post und viel zu diesem Wochenende und vorallem dem Emmure Konzert.
Zum Haul: Ich habe euch ja versprochen, wenigstens gescheite Bilder von den Klamotten zu machen xD


  • Spitzenhemd 11,79 bei Zeemann

  •  Blümchenkleid 9,99 bei Family
So, das sind sie, nun auf zum richtigen Leben XD
Wochenenden sind bei mir immer ganz groß geschrieben, natürlich erstens, weil ich keine Schule habe xP da bin ich dann doch wie jedes Kind und freue mich auf's bedingungslose Ausspannen und Entspannen. Zweitens, weil ich dann endlich meinen Liebsten sehe c: In der Schulzeit, also während der Woche ist es nämlich nicht so leicht sich zu sehen, er wohnt zwar nicht weit weg, aber auch nicht um die Ecke und ich habe eben keinen Führerschein und will ihm nicht zumuten müssen sein ganzes Geld für den Sprit zu mir zu zahlen /: Deshalb naja, muss man halt verzichten. Hat er aber schulfrei, schläft er auch hier (: und anders'rum. Aber da das im Moment eher nicht der Fall ist, müssen wir uns leider leider auf's Wochenende beschränken /:
Aber man kennt das ja, gerade dann, wenn man Zeit zu zweit hat, hat man auch genauso viel zu tun ): leider.
Also Freitag hat Roman mich abgeholt, wir haben noch zusammen ferngesehen und geschlafen (was mir immernoch am wichtigsten ist :D ich schlaf dann immer besser als alleine) Samstag hieß es dann früh aufstehen und der Mutter seines besten Freundes und diesem ebenso beim Umzug helfen. ARGH. :D am Wochenende um 10 aufstehen ist ja schon mega Abturn, aber dann noch Tragen...naja :D Was tut man nicht alles für liebe Leute ♥ Das ganze ging dann bis viertel nach 3. Um 4 mussten wir auch schon wieder los x.x Leute einsammeln und dann ab zuuuu Emmure ♥
Alles war ganz schön stressig, wir mussten wie gesagt 3 Leute abholen und dann noch nach Aachen, weil der liebe Linn und Aarons Karten vergessen hatte >_> Dann ab nach Oberhausen, wo wir mit Ausnahme von Linn alle noch nie waren...mit kA wievielen Litern Energy in der Blase xD ne ganz tolle Idee 'mal wieder xD Irgendwann kurz nach 7 sind wir dann angekommen...jaaaa...lange Schlange ahoi. Nunja, es hieß warten und als wir hineingelassen worden sind hatte die erste Band, Structures, schon angefangen. Ich persönlich fand sie auch echt...schlecht :D Danach gingen wir kurz die Merch- sowie Essensstände abklappern und dann The World alive gucken. Die fand ich, im Gegensatz zu Structures... echt mega geil :D Als die Show vorrüber war, haben sich Roman und Aaron entschloßen auf das dann geöffnete Gerüst zu stellen, weil Aarons Daumen ja gebrochen ist xD und ich bin dann mit Steff und Andre nach vorne in die 6. Reihe (:
Beim ersten Lied ging das Gerangel natürlich direkt los, aber genau das war es, was ich beim letzten Konzert so vermisst habe und allgemein liebe. Damals im Underground stand ich ja auf so 'ner kleiner Erhöhung, weil es mit den 300 Leuten viel zu warm und stickig unten war, und ich jetzt  kreislauftechnisch nicht abkacken wollte,... und dieses Mal direkt in der Menge (: Klar. gibt es da Moshpits etc. Aber wenn man nicht will, muss man eben auch nicht, also ich hatte Spaß, konnte mitgröhlen und tanzen und hüpfen und mich einfach nur austoben! Am besten an den ganzen Emmure Shows (und auch Hauptgründe, wieso ich einfach zu jedem Konzert gehe, das in der Nähe ist (: ) finde ich, dass sie eben nicht NUR die ganzen neuen, sondern auch alte Titel spielen (: Ich meine ich habe jedes Album, aber trotzdem mag ich die alten eben doch lieber.
Nach Emmure bin ich dann 'rausgegangen, um die anderen erst einmal wiederzu finden und zu sehen, habe Linn, Adrian, Roman und Aaron getroffen und jeder hat ein Foto mit Frankie gemacht, muahahaa ENDLICH. Also wir hatten Fotos und Autogramme und ich war vollkommenst glücklich XD



hachja...Frankie xD Auf diesem wunderbaren Bild mit mir, Roman und Linn (: und ja, ich bin so fertig und zermantscht, wie ich aussehe xDDDD

Also naja, nach dem Foto und Autogramm habe ich mich dann mit Roman (der Sack hat sogar ein Autogramm auf dem Handy xD also wirklich darauf) hingesetzt und auf die anderen gewartet...Denn Parkway Drive wollten wir uns beide nicht geben xP Irgendwann sind Linn und Aaron dann zu uns gekommen und wir alle schon einmal zum Auto, um dort auf Adrian zu warten, der dann um 23.30 Uhr endlich antanzte :D Dann ging es ab nach Hause, wo wir dann um 02.30 Uhr eintrudelten x___x
Alles in allem war es einmal mehr super geil!
Heute musste ich aber dann leider früher nach Hause /: Weil Roman noch lernen muss (huch, ich eigentlich auch...) und aufräumen und herrje...../: ätzend. 
Nunja, ich werfe mich 'was mit Haarkur und Kirschkernkissen in's Bett, werde nämlich etwas krank. Heute Abend bestelle ich Pizza und bis dahin schaue ich, was ich noch so anstelle xP Euch einen schönen Rest-Sonntag 

Jenny

1 Kommentar:

  1. Klar weiß ich was du meinst! Und das es da vegane Stände gab zeigt ja irgendwie dass es grade im Trend ist. Grade in der Szene finde ich. Es gibt echt viele Veganer die tätowiert, gepierct sind und Hardcore hören o_O Ich spiele gar nicht an meinen Piercings rum irgendwie und der Typ war schon etwas... älter xDD
    Wooaahh ich bin so neidisch ;___; Und du hast sogar noch ein Bild mit Frankie :O hmpf.... <3

    AntwortenLöschen